• SydneyAustralien

Neues Nikon 16-85mm AF-S DX VR Objektiv

Nikon AF-S 16-85Pfingstmontag habe ich mich entschieden und das Nikon 16-85mm/3.5-5.6G AF-S VR kurzerhand bei Foto Erhardt bestellt und am folgenden Donnerstag dann auch bekommen.

Schon seit meiner Fotoserie Karfreitag in Köln merkte ich, dass irgendetwas mit meiner Ausrüstung nicht stimmte. Eine genauere Untersuchung zeigte, dass mein Standardobjektiv, das Nikon 18-135/3.5-5.6G AF-S defekt ist. Die Blendenlamelle im Objektiv hakt, sodass das Objektiv nicht mehr korrekt abblendet und die Bildbelichtung nicht korrekt ist. Nun hatte ich mir im letzten Jahr schon mal überlegt, dieses Kit-Objektiv gegen ein höherwertiges Standardzoom auszutauschen. Die Gründe sind: Naja, es ist eher – trotz seines Preises von ca. 370€ – ein Einsteigerzoom mit recht starker Vignettierung bei 18 und 135mm bei Offenblende, ähnlich sieht es mit der Chromatischen Aberration aus. Die Haptik mit Plastikbajonett und der ganze Objektivaufbau ist eher einfach und ein Bildstabilisator, bei Nikon VR genannt, fehlt auch. Andererseits fand ich den Ultraschall Autofokus AF-S recht flott und leise, die Abbildungsleistung messerscharf und der Zoombereich (Kleinbildäquivalent: 27mm-200mm) entsprechen schon dem eines Immerdrauf. Auch lassen sich Vignettierungen und Chromatische Aberration sehr einfach mit Software herausrechnen, z.Bsp. kann ich da PTLens empfehlen. Also hatte ich eine Neuanschaffung in diesem Bereich dann letztlich ad acta gelegt.

Nun ja, dann kam dieser Defekt und ich habe einfach mein Traum DX-Standardzoom bestellt. Es ist in allen Defizitpunkten dem 18-135mm überlegen und macht vor allen Dingen einen sehr soliden Eindruck. Der Telebereich bis 85mm ist zwar kleiner, passt aber dann sehr gut zu meinem Telezoom 70-300mm, das im Nikon DX Sektor eine Klasse für sich ist (super Abbildungsleistung und guter VR, solide Verarbeitung). Etwas mehr Weitwinkel ist auch nicht zu verachten obwohl der Sprung von 18mm auf 16mm DX nicht riesig ist. Einzig ist der Preis von 530€ und die Lichtstärke ein Minus.

Super war die Bestellabwicklung bei Foto Erhardt. Ich wollte per Vorkasse/Überweisung bezahlen. Dabei konnte ich den Betrag erst überweisen als das Objektiv bei Foto Erhardt versandfertig gestellt worden war. Normalerweise kenne ich es so, dass man nach der Bestellung überweist und dann hofft, dass die Ware auch wirklich am Lager ist. Ich kann also diesen Online Händler aus Westerkappel empfehlen.

Übrigens will ich mein Nikon 18-135/3.5-5.6G AF-S beim Nikon Service in Köln reparieren lassen, falls es nicht astronomische Summen kostet. Vielleicht verkaufe ich es ja dann günstig …

Nachtrag: Also konnte ich nicht widerstehen und habe das Objektiv für 164€ bei Nikon reparieren lassen. Eigentlich Quatsch aber ich schmeiße solche technischen Wunderwerke nicht gerne in den Müll.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fotos und Inhalt ©2009-2017. Impressum WebGalerie jAlbum Musik Harpish, Highland Webhost velogrid Weblog Wordpress