• SydneyAustralien

Weltreise 2011/2012

Alle Fakten zu unserer Weltreise

Die Entscheidung fiel schon vor einem Jahr: Im Herbst 2016 fahren wir in den Süden Afrikas, nach Namibia und Botswana. Dabei ist ´wir´ die ganze Familie und die besteht aus uns Eltern, Claudia und Friedrich, den beiden Söhnen Sebastian und Christian und unserer Tochter Franziska. Weiterlesen »

Schlagworte:

Angeregt durch schöne Wandbilder, die wir letzte Woche bei Freunden an den Zimmerwänden bewundert haben, habe ich meinen enormen Bestand an schönen Fotos unserer letzten Reise in den letzten Tagen durchforstet und passende Bilder zu 31 FineArt Druckvorlagen zusammen montiert.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Wir sind auf dem Rückweg nach Santiago de Chile, dem Ausgangspunkt unserer fünfwöchigen Chilereise. Von Putre ganz oben im Norden, nahe der Grenze zu Bolivien geht es 2.100 Kilometer wieder hinunter in den kalten Süden.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Wir haben uns dazu entschlossen am nächsten Tag weiter zu fahren. Rund um San Pedro de Atacama haben wir alles was wir uns vorgenommen haben besucht, angeschaut, erwandert und tief in uns aufgenommen. Es wird Zeit weiter zu ziehen.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Ein viertel Jahr hat es gedauert und wir sind wieder weg aus Deutschland. Südamerika hat es uns nach der Patagonien Erfahrung sehr angetan. Trotz Winter in dieser Region haben wir uns nach Chiles Norden aufgemacht.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Seit dem 2. April sind wir nun wieder zu Hause in Deutschland und haben uns wieder in Schule, Beruf und Haushalt eingefunden. Es ist an der Zeit ein Resumee der sieben Reisemonate zu ziehen und einige Tipps weiter zu geben.
Weiterlesen »

Schlagworte:

Wir verlassen El Chaltén und die imposanten, von Gletschern wild geformten Berge des Fitz Roy Massivs. Es geht nordwärts, zurück zu unserem Ausgangspunkt San Carlos de Bariloche.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Der ‚Parque National los Glaciares‘ in Argentiniens südlichen Anden besteht aus zwei Teilen: Dem südlichen mit den imposanten Gletschern und dem nördlichen um das Fitz Roy Granitmassiv mit Wanderwegen.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Etwas wehmütig verließen wir Puerto Natales und unser Hostel ‚Los Pinos‘ mit dem familiären Ambiente und das kleine Hafenstädtchen mit den Restaurants ‚Don Jorge‘ und ‚Ultima Esperanza‘, was übersetzt ‚Letzte Hoffnung‘ heißt, um wieder nach Argentinien einzureisen.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Wir sind auf der Rückfahrt. Die südlichste Stadt der Welt, Ushuaia in Argentiniens Feuerland haben wir verlassen, in Rio Grande übernachtet und nun fahren wir wieder auf die Grenzstation San Sebastian zu, zum Grenzübergang nach Chile.
Weiterlesen »

Schlagworte: ,

Unsere Argentinienreise soll uns in sechs Wochen von Bariloche am Fuße der Anden quer über den südamerikanischen Kontinent nach Comodoro Rivadavia am Atlantik und dann südwärts nach Feuerland bis Ushuaia, bei Punta Arenas hinüber nach Chile zu den Torres del Paine, dann wieder bei El Calafate hinüber nach Argentinien und letztlich immer weiter entlang der Anden zurück nach Bariloche führen. Weiterlesen »

Schlagworte: ,

« Ältere Einträge

Fotos und Inhalt ©2009-2017. Impressum WebGalerie jAlbum Musik Harpish, Highland Webhost velogrid Weblog Wordpress