• SydneyAustralien

Wochenmarkt in Köln Nippes

Der Ford Foto Club hatte zum Fototreff auf den Wochenmarkt in Köln-Nippes geladen. An diesem Samstag, zum zweiten Termin, habe ich mich ins Auto gesetzt und bin hin.

Ausgemachter Treffpunkt war die Weinhandlung „Kleefisch“ am Wilhelmplatz in Köln-Nippes. Der Markt selbst wirkt sehr gedrungen, die Wege zwischen den Ständen sind schmal und alles ist gegen den Regen durch Zeltdächern fast komplett überdeckt. Verkauft wird alles: Tuch, Kleider, Schuhe sind mir aufgefallen und Früchte, Gemüse, Eier und Fleisch. Wie in Köln üblich ist alles multi-kulti. Viele Türkische Stände, die Atmosphäre war sehr freundlich. Mit meiner Kameraausrüstung falle ich schon auf und es sprechen mich Standbesitzer an. Eine ältere Frau klagte über die Wirtschaftskrise und jammerte über immer weniger Marktbesucher und geringere Umsätze. „Machen Sie einen guten Bericht und viele Fotos. Werbung für den Wochenmarkt können wir brauchen“. Naja ich gebe mir Mühe. Um 12Uhr wollten wir uns wieder beim „Kleefisch“ treffen. Mit meinen beiden Mitfotografinnen Sabina und Elke gings dann in ein Kaffee an der Neusser Strasse. Ein kurzweiliges Schwätzchen mit den wichtigsten Themen dieser Welt: Bilder die gerade geschossen wurden, Fototechnik und all das. Und um 1 Uhr gings dann wieder nach Hause.

Wer den Wochenmarkt in Köln-Nippes sucht der findet ihn hier:


Größere Kartenansicht

Meine Bilder gibt es natürlich auch noch. Ach so: Alle Personen haben zu den Porträtfotos ihr einverständnis erteilt. Einmal habe ich sogar bezahlt.


Schlagworte: , ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fotos und Inhalt ©2009-2017. Impressum WebGalerie jAlbum Musik Harpish, Highland Webhost velogrid Weblog Wordpress