• SydneyAustralien

Nikon D300s, mein neues Topmodell

Nikon D300sJetzt ist es also passiert: Ich habe mir die gerade von Nikon herausgegebene D300s gekauft. Hier auf dem Foto mit meinem Nikkor 16-85 Zoom Objektiv zu sehen.

Gewartet habe ich darauf schon eine ganze Weile, auf den Nachfolger der D300. Als wir gestern mit Franz in Düsseldorf die Caravan Messe besucht haben, gings kurz bei Foto Koch vorbei. 1699€ auf den Ladentisch und die Kamera gehörte mir.

Eigentlich ist die D300s nur ein ‚Facelift‘ der D300 mit Videoeigenschaften, CF Kartenschacht und sonst noch ein paar kleineren Verbesserungen. Für mich, von der D80 kommend, die ich mir vor 2½ Jahren gekauft hatte, wohl ein großer Schritt Richtung besserer Qualität besonders bei den Sportfotos. Vielleicht findet sich auch eine Anwendung, Filmsequenzen von Basketballspielen aufzunehmen und dann übers Internet zum Abspielen zur Verfügung zu stellen. Das wird sich alles zeigen. Doch erst mal muß ich mich durch das ca. 400 Seiten Handbuch wühlen.

Das war vor einer Woche. Ein paar Bilder habe ich schon gemacht: Sportaufnahmen, naja, das muß noch werden aber für Fotos der Flora im Garten und Stilleben in der Mattscheibe der Fernsehröhre reichts schon. Aufgenommen mit meinem Nikkor 70-300mm AF-S VR Zoom.

Noch ein Nachtrag: Im November 2009 ist eine genaue und sehr detailierte Beschreibung der D300s bei dpreview in Englisch erschienen. Alle Menüs der Kamera sind mit Bildern gut erklärt und es enthält einen Bildvergleich zu Wettbewerbern von Canon und anderen. Für Interessierte sehr lesenswert!


Schlagworte: , , ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fotos und Inhalt ©2009-2017. Impressum WebGalerie jAlbum Musik Harpish, Highland Webhost velogrid Weblog Wordpress